Andrzej DUDA: Der Wert, der die Polen zusammenbringt Andrzej DUDA: Der Wert, der die Polen zusammenbringt
Andrzej DUDA

Andrzej DUDA

Der Wert, der die Polen zusammenbringt

Im modernen Polnisch gibt es ein beliebtes Sprichwort: “etwas wie die Unabhängigkeit zu verteidigen”. Es bedeutet, eine klare und entschlossene Haltung für eine Idee oder einen Wert einzunehmen. Woher kommt dieser Ausdruck?

Prof. Harold James: Polens Erfolg Prof. Harold James: Polens Erfolg
Prof. Harold JAMES

Prof. Harold JAMES

Polens Erfolg

Der Zusammenbruch des Sowjetkommunismus war ein Prozess, der seinen Ursprung in Polen hatte, als die Solidarność (Solidarität)-Bewegung endgültig den Zerfall eines repressiven und unmenschlichen Regimes herbeiführte. Eine starke Motivation in diesem Streben nach Wandel war der Wunsch, Kontakt mit internationalen Institutionen wieder aufzunehmen und nach Europa zurückzukehren.

Prof. Adam GLAPIŃSKI: Das polnische Wirtschaftswunder Prof. Adam GLAPIŃSKI: Das polnische Wirtschaftswunder
Prof. Adam GLAPIŃSKI

Prof. Adam GLAPIŃSKI

Das polnische Wirtschaftswunder

Die angegebenen Stärken Polens, die sich in den letzten Jahrzehnten als so wichtig für die Entwicklung unserer Wirtschaft erwiesen haben, werden sicherlich auch in Zukunft eine wichtige Stütze für Polen sein. Wir stehen vor zahlreichen Herausforderungen, die langfristige Maßnahmen erfordern. In diesem Zusammenhang sind zwei Elemente erwähnenswert.

Jan ŚLIWA: Was denken die Deutschen von sich selbst? Jan ŚLIWA: Was denken die Deutschen von sich selbst?
Jan ŚLIWA

Jan ŚLIWA

Was denken die Deutschen von sich selbst?

Ein Beispiel für das Ringen mit der Vergangenheit ist das Lied “Deutschland” von Rammstein. Starke Rockmusik, das Video zeigt die Geschichte des Hermann des Cheruskers, des Bezwingers der römischen Legionen, bis hin zum Erhängen der jüdischen Häftlinge. Alles ist hier gewaltig: mächtig und voll Heftigkeit. Flammen, Blut. Düstere, wagnerianische Stimmung. Man kann sehen, wie schwer es für diese Leute ist, Frieden zu finden. Da brodelt etwas unter der Oberfläche, viel ist unterdrückt und verschwiegen. Wie in einem mit einem schweren Deckel zugemachten Kessel, in dem sich Druck aufbaut.

Hans-Gert PÖTTERING: Es lohnt sich, das Weimarer Dreieck zu erneuern Hans-Gert PÖTTERING: Es lohnt sich, das Weimarer Dreieck zu erneuern
Hans-Gert PÖTTERING

Hans-Gert PÖTTERING

Es lohnt sich, das Weimarer Dreieck zu erneuern

Europa und Amerika teilen viele gemeinsame Werte. Diese Werte sorgen dafür, dass wir gemeinsam über Möglichkeiten für eine Stärkung der NATO und nicht über eine Demontage des Bündnisses nachdenken sollten.

Prof. Adam GLAPIŃSKI: Zentralbankwesen nach der Pandemie - Chancen und Herausforderungen Prof. Adam GLAPIŃSKI: Zentralbankwesen nach der Pandemie - Chancen und Herausforderungen
Prof. Adam GLAPIŃSKI

Prof. Adam GLAPIŃSKI

Zentralbankwesen nach der Pandemie - Chancen und Herausforderungen

Wir haben viel erreicht, aber es liegt noch viel vor uns. Deshalb können wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen – wir müssen Polen umsichtig auf den Pfad des nachhaltigen Wachstums und der Konvergenz führen und unsere wachsenden Währungsreserven klug investieren.

William A. ALLEN: Polen im internationalen Währungssystem, 2021 William A. ALLEN: Polen im internationalen Währungssystem, 2021
William A. ALLEN

William A. ALLEN

Polen im internationalen Währungssystem, 2021

Polen lässt sich in seiner internationalen Finanzpolitik von dem Grundsatz leiten, seine eigenen Interessen zu schützen und zu wahren. Eine starke Wirtschaftsleistung und begrenzte finanzielle Engagements mindern die Risiken, während die Devisenreserven eine Absicherung darstellen. Das Land hat seine Währungsreserven durch den Kauf von mehr Gold diversifiziert, was ihm eine noch bessere Sicherheit garantiert.

Stanisław ŻARYN: Putins Text verfälscht die Geschichte Stanisław ŻARYN: Putins Text verfälscht die Geschichte
Stanisław ŻARYN

Stanisław ŻARYN

Putins Text verfälscht die Geschichte

Der Kreml versucht erneut, die nordatlantische Gemeinschaft mit Hilfe von Propaganda aufzulösen, diesmal basierend auf der Geschichte des Zweiten Weltkriegs.

Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI: Die Tradition der Freiheit Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI: Die Tradition der Freiheit
Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI

Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI

Die Tradition der Freiheit

Die Verfassung vom 3. Mai 1791 ist als das zweite – nach dem amerikanischen – niedergeschriebene Grundgesetz und als ein großer Freiheitsakt der Epoche des ausgehenden 18.

Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI: Imperiale Versuchung für Europa Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI: Imperiale Versuchung für Europa
Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI

Prof. Zdzisław KRASNODĘBSKI

Imperiale Versuchung für Europa

Die Union soll also zu einer großen Walze zur Uniformierung der europäischen Nationen gemäß einem für einzig richtig gehaltenen axiologischen Muster werden. Wir Mitteleuropäerinnen und Mitteleuropäer reagieren.

Mateusz MORAWIECKI: Veto ist ein Sicherheitsventil, ohne das die EU gar nicht existieren kann Mateusz MORAWIECKI: Veto ist ein Sicherheitsventil, ohne das die EU gar nicht existieren kann
Mateusz MORAWIECKI

Mateusz MORAWIECKI

Veto ist ein Sicherheitsventil, ohne das die EU gar nicht existieren kann

Charles de Gaulle sagte einmal, dass man die Zukunft der Gegenwart nur deshalb opfere, weil man nicht Nein sagen könne. Polen fühlt sich mitverantwortlich für die Zukunft Europas. Deshalb bedeutet unser Nein zu dem jetzt vorgeschlagenen Mechanismus ein Ja zu einem wahrhaftig vereinigten Europa der Vielfalt, Freiheit, Gleichheit und Solidarität.

Magazyn idei "Wszystko Co Najważniejsze" oczekuje na Państwa w EMPIKach w całym kraju, w Księgarni Polskiej w Paryżu na Saint-Germain, naprawdę dobrych księgarniach w Polsce i ośrodkach polonijnych, a także w miejscach najważniejszych debat, dyskusji, kongresów i miejscach wykuwania idei.

Aktualne oraz wcześniejsze wydania dostępne są także wysyłkowo.

zamawiam